Programm Namibiaseminar

Einblick in die Programmpunkte /Tagesthemen

 

Alle Themen werden in der Gesamtgruppe besprochen, individuell in Kleingruppen erprobt und gemeinsam reflektiert. Dafür stehen neben verschiedenen Räumlichkeiten auch Außenbereiche und Freiland zu unserer freien Verfügung.


Dabei wird die umgebende Natur als natürlicher Erfahrungsraum mit einbezogen. Das Konzept beinhaltet ausreichend Spielraum dafür, auf Ideen und Wünsche der jeweiligen Gruppe in Ablauf und Gestaltung einzugehen.

 

Das Seminarkonzept schafft den Raum dafür, dass wir alle eine aktive Rolle spielen können. In einer Athmosphäre von gegenseitigem Respekt und Offenheit für neue Perspektiven wollen wir gemeinsam unseren Blick erweitern und unser eigenes Potential neu entdecken. 

 

  • Tag I     Werte: Definition, individuelle Wahrnehmung, unterschiedliche Wertesysteme

      Was bedeutet "Werte" überhaupt?

      Welche Maßstäbe legen wir unserem eigenen Denken und Handeln zugrunde?

      Wieviel davon entscheiden wir bewusst und wo lassen wir uns von unbewussten Prägungen und Erwartungen lenken?

      Wir leben alle in der gleichen Welt, aber jeder sieht die Dinge auf seine eigene Weise. Uns verbinden oft die gleichen Strebungen ( zum Beispiel der Wunsch nach "Glück"), aber was der eine darunter versteht , kann für den anderen etwas völlig anderes sein...

      Gerade die unterschiedlichen Persönlichkeiten machen das Leben interessant.

    • Wir entdecken gemeinsam mit Neugier, Spass und gegenseitigem Respekt die spannenden Aspekte unterschiedlicher Wertesysteme.


  • Tag II    Psychodynamik: Entstehung von Wertesystemen auf der Grundlage eines vereinfachten Persönlichkeitsentwicklungsmodells, Einfluss individueller Grundlagen, Entwicklungsaspekte, Erfahrungsverarbeitung, Denk- und Verhaltensmuster

     

      Wie kommt es in unserer Entwicklung zur Reifung unserer ganz eigenen Persönlichkeit und Überzeugungen/Wertesysteme?

      Was nimmt darauf Einfluss und was prägt uns?

    • Wir erfahren gemeinsam den Zusammenhang zwischen Erleben und persönlichen Entwicklungsprozessen. Wir gönnen uns einen Einblick in unser eigenes "Betriebssystem"

     

  • Tag III   Wertesysteme und Kommunikation. Einfluss auf Selbst- und Fremdbild in der Interaktion und Kommunikation

     

Was prägt meine Sicht auf die Welt und wie erlebt das mein Gegenüber? wie wirkt sich unsere unterschiedliche Wahrnehmung auf unsere Kommunikation aus?

  • Wir sammeln in der Gruppe Erfahrungen, experimentieren mit verschiedenen Optionen und Einflussfaktoren. Wir erproben Selbstwirksamkeit in unserem Kommunikationsverhalten

 

 

 

  • Tag IV   Wertesysteme in Bezug auf Führungs- und Rollenkompetenz, individuelle Authentizität

    Wie setze ich meine Werte in meiner Rolle ( in Beruf, Gesellschaft, Familie...) ein? Ist es meine eigene Persönlichkeit, die meine Rolle prägt oder " spiele ich hier nur meine Rolle"

    • Wir entdecken die Freiheit, uns in unserer Rolle zu finden. Wir überprüfen unsere Authentizität gegenüber uns selbst und in den Auswirkungen auf unsere Rolle sowie den Einsatz unserer individuellen Kompetenzen.

       

 

 

  • Tag V   Anwendung in Coaching und Selbst-Coaching, Therapie und Beratung, Wertekonflikte erkennen,   Methoden zur zielorientierten individuellen Kompetenzentwicklung

    Anwendung zur Analyse und Zielfindung bei verschiedenen individuellen Problemkonstellationen.

    • Wir lernen und üben konkrete Anwendungsmethoden zur Analyse eigener und fremder Stolpersteine, zur klareren Zieldefinition und zur individuellen Weiterentwicklung.

 

 

  • Tag VI   Auswirkung von (therapeutischen oder beratenden) Interventionen auf psychodynamische Prozesse, Theorie und Praxis. Reflektion der Entwicklung/Weiterentwicklung von Denk.- und Verhaltensmustern

     

    Welchen Einfluss haben wir auf die Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit? Nutzen wir unsere Möglichkeiten, eigene Prozesse zu durchschauen und in die Hand zu nehmen oder machen wir uns zum Spielball unserer Umwelt und äußerer Einflüsse?

    • Wir erproben praktische Konsequenzen aus den Erkenntnissen von Tag II in Verbindung mit dem inzwischen Erlernten.

 

 

  • Tag VII  Abschluss, Zusammenfassung, Ausblick...