Tiefenpsychologie

Tiefenpsychologie

Die Tiefenpsychologie bildet die Grundlage über das differenzierte analytische Verständnis von dem Zusammenspiel bewußter und unbewußter Porozesse im Laufe der menschlichen Entwicklung von der frühen Kindheit an.

 

In der Therapie hilft dies, die Ursachen für bestimmte Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster des Betreffenden zu erkennen und über deren Bearbeitung für die daraus resultierenden Probleme im jetzigen Leben Lösungen zu finden.

 

Für meine Coaching-Tätigkeit und die Entwicklung einzelner Modelle und Methoden bildet die fundierte Erfahrung im Bereich der Tiefenpsychologie in Theorie und jahrelanger therapeutischer Praxis eine elementare Grundlage. Die komplexen Funktionsmechanismen der menschlichen Psyche nehmen letztlich ganz wesentlichen Einfluß auf unser Lernen und Handeln in allen Lebensbereichen.

Ohne deren Kenntnis bleiben viele rein formal methodisch orientierte Coaching-Methoden an der Oberfläche und können nur bedingt mit der individuellen Gesamtpersönlichkeit in Zusammenhang gebracht werden. Veränderungen und Erfolge werden daher häufig nur vorübergehend bewirkt.

Erst mit dem Einbeziehen der individuellen Persönlichkeit des Einzelnen lassen sich Veränderungen im Einklang mit eigenen inneren Überzeugungen verankern und führen zu einer realen Weiterentwicklung.